Celestron Optik Tuben

Die optische Qualität der Celestron-Optiken ist legendär. Kein Wunder, denn das Schmidt-Cassegrain-System (SC) wurde bei Celestron erfunden, und bei jedem Optiksatz werden die optischen Flächen durch Feinpolitur so lange aufeinander abgestimmt, bis die strengen Celestron-Qualitätskriterien erfüllt sind.

Die optischen Schmidt-Cassegrain-Tuben (OTA) haben bereits serienmäßig die XLT-Vergütung mit drastisch gesteigerter Transmission. Der Lieferumfang umfasst die Prismenschiene zum Anschluss an alle gängigen Montierungen entweder mit 3” (76 mm) Weite nach Losmandy- oder 44-mm-Weite nach Celestron- bzw. SkyWatcher-Norm.